Die Jugendseite

Auf dieser Seite wird über Angebote für Kinder und Jugendliche berichtet.
Ansprechpartner ist Jugendwart Reinhard Kürten.


* * *

Hallo Optimisten!

Aufwachen aus dem Winterschlaf! Die neue Segelsaison steht vor der Tür.
Hier sind die Termine für 2017:

30.4. 14 Uhr Wahl des Jugendsprechers, anschließend Minigolf.
21.5.   14 bis 17 Uhr Ansegeln

Weitere Trainingstermine jeweils am 1. und 3. Sonntag eines Monats von 14 bis 16 Uhr:

4.6. / 18.6. / 2.7. / 16.7. / 6.8. / 20.8. / 3.9. / 17.9.

Am 8.9. ist Fritz-Pape-Gedächtnisregatta. Wer sich fit fühlt und Lust hat auf eine Regatta kann daran teilnehmen.

15.10. Abschluss mit Fahrt ins Blaue

In dieser Saison wollen wir auch mal einige Fahrten mit Dickschiffen unternehmen.

Johanna Samtlebe ist Co-Trainerin und stellt ihre Trainer-Jolle ebenfalls wieder zur Verfügung.

Johanna und ich wüschen eine schöne Segelsaison.

Es grüßen euch mit Mast- und Schotbruch
Johanna und Reinhard.

* * *

Liebe Mädchen und Jungen der Jugendgruppe,

nun geht es wieder los, die neue Saison hat begonnen.

Hier sind die Termine für 2016:

(Immer der erste und dritte Sonntag im Monat)


17.4., 14:00 Uhr: Anfangsbesprechung, anschließend Minigolf.


Weitere Trainingseinheiten von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr am

01.05. (15.5. entfällt, Pfingsten) Ersatztermin 22.05.

05.06. 19.06.

03.07. 17.07.

07.08. 21.08.

04.09. 18.09.

16.10. Abschlussbesprechung

Weitere Termine nach Absprache außerhalb der Regel: 20.8.2016 Biwak anlässlich des festlichen Wochenendes.

02.10.2016 9:00 Uhr: „Fahrt ins Blaue“

Besonderheit: Johanna Samtlebe wird mich unterstützen und ihre Jolle zum Training zur Verfügung stellen.

Die Teilnahme an Regatten ist immer freiwillig.

Club- und Optiregatta am 13.08.2016.

Fritz-Pape-Gedächtnisregatta am festlichen Wochenende 20.8.2016.

Laser-Match-Race am 10.09.2016


Es grüßt euch Euer Jugendwart

Reinhard




* * *

Saisontermine 2015

Die Opti-Gruppe hat sich mit Reinhard Kürten auf folgenden Fahrplan für dieses Jahr geeinigt:


1. Reguläres Segeltraining jeweils von 14 bis 16 Uhr:

17. Mai (mit nachgeholter Wahl des Jugendsprechers)

7. und 28. Juni

5. und 19. Juli

2. August

6. und 20. September


2. Besondere Termine

9./10. Mai nach Absprache wieder Getränkeverkauf bei der Silbernen Seerose

31. Mai, 14 bis 16 Uhr, Minigolf-Cup

11. Juli, 11 Uhr, Optiregatta am Tag des Sommerfestes

15./16. August, Festliches Wochenende mit Biwak und Grillen sowie Teilnahme an der Opti-Regatta

4. Oktober, 8 Uhr, Fahrt ins Blaue

18. Oktober, 14 Uhr, Ausklang und Schlussbesprechung mit Grillen


3. Friesland-Segeltour:

Geplant für 28. bis 30. August. Verbindliche Anmeldung bis zum 28. Juni beim Jugendwart.


* * *

Saisonauftakt 2015


Hallo Optimisten!

Aufwachen aus dem Winterschlaf!

Die kommende Segelsaison steht vor der Tür.


Wir treffen uns zum ersten Mal am

Freitag, den 1. Mai 2015 um 14:00 Uhr

im Segelclub.


Tagespunkte:

1. Begrüßung der neuen Jugendmitglieder.

2. Wahl eines Jugendsprechers aus Eurer Mitte.
3. Festlegung der weiteren Termine und Aktivitäten für den Sommer 2015.


Mit Freude auf die kommende Zusammenarbeit grüßt Euch

der Jugendwart


Reinhard






* * *

Korrigierte Termine
 

Wegen Irritationen um die Termine der Optigruppe gibt es hier noch einmal die restlichen Segeltermine für das Jahr 2014, alle zwei Wochen sonntags jeweils 14 bis 16 Uhr:

27. Juli
10. August
24. August
7. September
21. September

Nach wie vor ist auch ein Zeltlager am Festlichen Wochenende geplant (16./17. August).

* * *

Hallo Optimisten,


die neue Saison 2014 steht vor der Tür. Ich freue mich auf Euch und hoffe,
dass Ihr genauso fröhlich und zahlreich dabei seid wie im Jahre 2014.


Da wir in einer Demokratie leben braucht Ihr einen Jugendsprecher, den wählt Ihr am 4. Mai 2014.

Unsere Opti-Regatta werden wir am Anfang der Saison aussegeln. Hier bitte ich auch um rege Teilnahme.

Anlässlich der Silbernen Seerose werden wir einen eigenen Jugendstand aufbauen und Limo, Cola und Knabbersachen verkaufen; natürlich in unseren Vereins-T-Shirts.

Auch möchte ich mit Euch an ein paar anderen Regatten teilnehmen, z.B. am Festlichen Wochenende, Wilhelmstein, Mindener-Segelclub und evtl. auf der Northeimer Segelplatte vom 26.7. – 27.7.2014; hier werden insgesamt 18 Segler teilnehmen. Die Optis werden gestellt, also müssen wir unsere eigenen Schiffe nicht mitnehmen.

Bei Interesse können wir auch ein gemeinsames Segelwochenende in Friesland/Holland planen. Dort würden wir uns dann in „De Koevoet“ einquartieren und auf holländischen Falken segeln.

Zum Abschluss der Saison gibt es wieder eine Fahrt ins Rastiland.

Knotenkunde und Segeltechnik werden wir natürlich auch verfeinern und ausgiebig üben.

Das soll es fürs Erste gewesen sein.

Also erweckt Eure Optis aus dem Winterschlaf.


Mast und Schotbruch,

Euer Reinhard


P.S. Herzlichen Dank für den Opti, den der Nikolaus mir geschenkt hat.
Das Schiffchen hat einen Ehrenplatz bei mir zu Hause gefunden.



* * *





Saisonabschlussfahrt der Jugendgruppe ins Rasti-Land

Am Freitag den 18.10.2013 trafen sich die jüngsten Seglerinnen und Segler des Clubs gegen 9 Uhr am Clubhaus zu einem Tagesausflug ins Rasti-Land. Mit fröhlichem Hallo und dem obligatorischen „Handklatscher“ wurden Henrike, Larissa, Leonie, Dominik, Felix, Till, Tim und Tom begrüßt und rasch wurden die Sitzplätze in dem von Reinhard gecharterten Kleinbus eingenommen.

Nun wurden die Rucksäcke verstaut und Proviantbollerwagen und das Heckfenster des Fahrzeuges mit dem Clubwimpel versehen. Reinhard, Beate und Witha machten sich mit 8 Kindern auf den Weg. Pünktlich zur Öffnungszeit des Parks um 10:30 Uhr trafen wir in Salzhemmendorf ein.


Voller Erwartung und Vorfreude, mit dem Bollerwagen im Schlepptau, ging es zur Kasse. Nachdem Reinhard noch einen Sondergruppentarif ausgehandelt hatte durfte das ersehnte Land betreten werden. Spielplätze und diverse Fahrgeschäfte erwarteten die jungen Abenteurer. Besonders beliebt waren die Achterbahn, Wasserrutschen und Wildwasserbahn. Felix, Till und Dominik zeigten ihre Unerschrockenheit im Hochseilgarten.

Um 14 Uhr wurde eine kurze Rast eingelegt, Nudeln, Pommes und Chicken-Nuggets wurden an einem reservierten Tisch genüsslich verzehrt. Danach begann der zweite Teil des Abenteuerausflugs. Wiederum wurden die Fahrgeschäfte bestürmt und alle kamen voll auf ihre Kosten. Manche Attraktionen durften allerdings bis zu einem Alter von 8 Jahren nur mit einem Erwachsenen genutzt werden, also mussten sich Reinhard und Witha, mehr als von ihnen gewünscht, recht schwindelig fahren lassen.


Dieser Tag hatte im Gefühl der Kinder zu wenig Stunden, zu rasch war es 17 Uhr, das hieß: Schluss, aus, Feierabend!

Die Rückfahrt war sehr kurzweilig, alle Kinder waren noch sehr aufgedreht und tauschten gegenseitig ihre Eindrücke aus. Gegen 18:30 Uhr konnten die Eltern ihre glücklichen und etwas ermüdeten Sprösslinge wieder in Empfang nehmen. Der Wunsch aller Kinder war: „Das wollen wir im nächsten Jahr wiederholen“. Alles ging gut, nicht ein Pflaster kam zum Einsatz.



Tschüss sagt nun bis zur nächsten Opti-Saison 2014

Reinhard (Jugendwart)



* * *

Wegen schlechter Wetterbedingungen und teilweise auch mangender Beteiligung ist es nicht mehr gelungen, den Optipokal bis zum Ende der Saison auszusegeln.



* * *



Ein Abenteuer haben die Opti-Kinder am Festlichen Wochenende erlebt: Jugendwart Reinhard Kürten hatte zum Zeltlager eingeladen. Am Sonnabend segelten Milan Langel und Felix Sokoll zunächst bei der Opti-Regatta zum Festlichen Wochenende mit. Am Abend warf Reinhard dann zunächst den Grill an. Als sich auf dem Meer schon viele Boote versammelt hatten, stieß auch die Kindergruppe an Bord des Arbeitsschiffs Rabotti hinzu. Auch in der Dunkelheit kamen sie heil wieder zurück.
Am Sonntag wurde dann nach einem gemeinsamen Frühstück und Knotenkunde wieder eifrig gesegelt.











* * *



Die Jugendgruppe hat sich am 1. Mai 2013 erstmals mit dem neuen Jugendwart Reinhard Kürten getroffen.
Vereinbart wurden regelmäßige Segelnachmittage alle zwei Wochen sonntags von 14 bis etwa 16 Uhr. Auftakt war am 12. Mai.


Die nächsten Treffen finden statt am


9. und 23. Juni,

7. und 21. Juli,

4. und 17./18. August,

1., 15.und 29. September.


"Für den 23.Juni 2013 plane ich mit Euch eine Überfahrt mit 2 Dickschiffen nach Mardorf zum Eis- und Pommesessen.

Vom 17.–18.August 2013 findet ein Jugendcamp auf dem Clubgelände statt.

Das Sommerfest des Clubs ist am 24. August 2013. Dann gibt es eine Jugendregatta und der Jugendpokal wird ersegelt.

Herzliche Grüße

Euer Jugendwart Reinhard"


* * *

Aus Spendengeld können die Clubkinder blaue Jugendgruppen-T-Shirts kostenlos bekommen.
Bei Interesse bitte unter Angabe von Namen und benötigter Größe möglichst unter info@scstm.de melden.

* * *

Hier liegt bisher eine Information über Segelscheine vor.

* * *



Auftakttreffen am 1. April 2012: Wegen starken Windes machen die Opti-Kinder Trockenübungen in der Messe.

* * *


Am 29. August 09 gab es den ersten Segelnachmittag für Jugendliche mit ihm - mit kräftigem Wind. Außer Jan auf dem Jugendboot (Foto) waren auch Helmut und Carsten Stille mit ihren Piraten als "Ausbilder" mit dabei. Auch Erwachsene machen mit, die den Sportsegelschein erwerben wollen.




* * *